1. Was soll ich studieren
  2. Studiengang Suchmaschine
  3. Kunst, Musik, Design

Kunst, Musik, Design

Du sprudelst vor Ideen, zeichnest, bastelst, fotografierst oder musizierst für dein Leben gern? Dann steh zu deinem künstlerischen Talent – und studiere Kunst, Musik oder Design!

Auf der Suche nach deinem Kunst-, Design- oder Musikstudium bist du hier genau richtig. Du findest alle staatlich anerkannten Studiengänge Deutschlands und viele internationale Studienangebote. Um den Studiengang zu wählen, der optimal zu dir passt, nutze am besten die Filterfunktion.

1.849 Studiengänge
Design und Künste - Studienzweig Kunst
Design und Künste - Studienzweig Kunst
Freie Universität Bozen
Fotografie
Kulturwissenschaften: Kritik der Gegenwart - Künste, Theorie, Geschichte
Kulturwissenschaften: Kritik der Gegenwart - Künste, Theorie, Geschichte
Leuphana Universität Lüneburg
Kunsttheorie Geschichte
Schutz Europäischer Kulturgüter
Schutz Europäischer Kulturgüter
Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder)
Erwachsenenbildung Denkmalpflege Restaurierung
Filmwissenschaft
Filmwissenschaft
Universität Zürich
Darstellende Kunst
Design - Produkt und Schmuck
Design - Produkt und Schmuck
Hochschule Wismar - University of Applied Sciences: Technology, Business and Design
Industriedesign, Produktdesign
Material Culture Design
Material Culture Design
Hochschule Wismar - University of Applied Sciences: Technology, Business and Design
Industriedesign, Produktdesign
Musik
Musik
Universität Erfurt
Musik Musik (Lehramt)
Design
Design
Freie Universität Bozen
Grafikdesign
Eco-Social Design
Eco-Social Design
Freie Universität Bozen
Kommunikationsdesign
BSc in Engineering - Product Development and Innovation 
BSc in Engineering - Product Development and Innovation 
SDU University of Southern Denmark
Fertigungstechnik Industriedesign, Produktdesign
Mediendesign
Mediendesign
IU Internationale Hochschule
Mediendesign
Wirtschaft & Schauspiel
Wirtschaft & Schauspiel
Alanus Hochschule
Schauspiel Betriebswirtschaftslehre
performART
performART
Alanus Hochschule
Bildende Kunst, Freie Kunst
Computervisualistik und Design
Computervisualistik und Design
Hochschule Hamm-Lippstadt
Medientechnik Industriedesign, Produktdesign Angewandte Informatik
Kulturwissenschaften
Kulturwissenschaften
Leuphana Universität Lüneburg
Musikwissenschaft Medienkultur
Illustration
Illustration
University of Europe for Applied Sciences
Grafik
Game Design
Game Design
University of Europe for Applied Sciences
Design, Gestaltung
MSc in Economics and Business Administration - Brand Management and Marketing Communication 
MSc in Economics and Business Administration - Brand Management and Marketing Communication 
SDU University of Southern Denmark
Kommunikationstechnik Kommunikationsdesign Kommunikationswissenschaft
MSc in Engineering - Product Development and Innovation 
MSc in Engineering - Product Development and Innovation 
SDU University of Southern Denmark
Wirtschaftsingenieurwesen Industriedesign, Produktdesign
MSc in IT - Product Design 
MSc in IT - Product Design 
SDU University of Southern Denmark
Städtebau Design, Gestaltung Farbtechnik, Raumgestaltung, Oberflächentechnik (Lehramt)

Die bebilderten Treffer wurden von den Hochschulen kostenpflichtig mit Zusatzinformationen versehen. Mehr Informationen für Hochschulen gibt es hier.

1 - 20 von 1.849

Kunst, Musik, Design

Schöne Dinge zaubern, harmonische Sonaten trällern oder witzige Flyer entwerfen – Kunst-, Musik- oder Designstudenten bauen auf ihre Leidenschaft und machen mit ihren kreativen Ideen die Welt ein bisschen bunter.


Kunst, Musik oder Design studieren?

Bei künstlerischen Studiengängen steht das kreative Schaffen im Mittelpunkt. Dazu zählen Bildende und Darstellende Künste ebenso wie Design, Gestaltung und Musik. Wenn du Kunst studieren möchtest, kannst du zum Beispiel zwischen Bildhauerei, Malerei, Grafik und Baukunst wählen. In den ersten Semestern hörst du häufig die Theorie, unterteilt nach Epochen oder Kulturen, später wird es praktischer. Möchtest du hingegen zwar gestaltend, aber nicht freischaffend künstlerisch arbeiten, könntest du Design studieren. Du hast die Wahl zwischen Kommunikationsdesign und Industriedesign, um etwa später Zeitschriften zu layouten oder industrielle Produkte zu designen. Bei einem Musikstudium beschäftigst du dich intensiv mit einem oder mehreren Instrumenten. Denn niemand kann Musik studieren, ohne sie selbst zu spielen. Oft kann auch um Gesang ergänzt werden, Gehörbildung und Musikgeschichte gehören ohnehin dazu. Daneben gibt es auch theoretische Studiengänge, wie Kunst- oder Musikwissenschaft. Zum Unterrichten befähigen die Fächer Musik- oder Kunstpädagogik. Überwiegend werden die Studiengänge an Kunst- und Musikhochschulen angeboten, teilweise auch an Unis und Fachhochschulen. Bewerber müssen ihr künstlerisches Talent in Eignungstests zeigen. Angehende Musikstudenten spielen dann etwa auf ihrem Instrument vor, während Designstudenten eine selbst angefertigte Mappe mit Arbeitsproben einreichen. Du solltest Durchhaltevermögen und Eigeninitiative mitbringen und mit Kritik umgehen können.


Berufsfelder und Berufsaussichten

Viele arbeiten nach dem Kunststudium als freischaffende Künstler im eigenen Atelier, etwa als Maler oder Bildhauer. Einfach ist es nicht, von seiner Kunst zu leben. Talent alleine reicht oft nicht aus, es müssen Sponsoren gefunden, Galeristen und Kunden überzeugt werden. Sich ein zweites Standbein aufzubauen, um sich finanziell abzusichern, ist ratsam. Auf Nummer sicher geht, wer seine Leidenschaft mit einem sicheren Arbeitsplatz verbindet: als Kunst- oder Musiklehrer. Nach einem Musikstudium werden längst nicht alle Berufsmusiker, dafür gibt es zu wenige Stellen in Orchestern. Wer sich für Technik begeistert, arbeitet gerne im Tonstudio, wer eher kommunikativ ist, wird Musikmanager oder Konzertveranstalter. Designer finden häufig bei Agenturen, Verlagen oder Kreativabteilungen von Unternehmen eine Stelle. Kommunikationsdesigner sind überwiegend in Werbung und Öffentlichkeitsarbeit tätig, Industriedesigner entwerfen Verpackungen, Möbel oder Fahrzeuge.

Das könnte dich auch interessieren
Anzeige
Huch, du bist nicht angemeldet …

Um diese Funktion zu nutzen, musst du dich vorab anmelden.